Sie sind hier: Home  //  Aktuelles aus Mitgliedsunternehmen  //  THALES AUSTRIA GMBH
THALES AUSTRIA GMBH

Thales modernisiert Eisenbahnkorridor in Slowenien


Die slowenische Eisenbahninfrastrukturagentur (DRSI) beauftragt das Konsortium Thales und GH Holding mit der Modernisierung von 90 Streckenkilometern am slowenischen Eisenbahnnetz. Die Strecke ist Teil des transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-T). Ein Teilbereich verläuft von Maribor Tezno zur österreichischen Grenze, der zweite Teil von Zidani Most zur kroatischen Grenze. Das Projekt unterstützt die europäischen Anstrengungen Engpässe im internationalen Bahnverkehr zu reduzieren. Die Modernisierung der Strecke stärkt die nahtlose Verkehrsanbindung für Personen- und Güterverkehr und die Entwicklung des multimodalen Verkehrs bis 2030.

 

Beide Teilstrecken werden mit dem Europäischen Zugsicherungssystem ETCS (European Train Control System) Level 1 ausgerüstet. Nach diesem Projekt wird der komplette slowenische Teil des TEN-T Korridors in Slowenien mit ETCS Level 1 von Thales und GH Holding ausgerüstet sein. Von Thales werden Experten vom Wiener Standort eingesetzt.

 

Mehr Informationen zum Europäischen Zugsicherungssystem ETCS finden Sie unter https://www.thalesgroup.com/en/european-train-control-system-etcs