Sie sind hier: Home  //  Aktuelles aus Mitgliedsunternehmen  //  POWERLINES GROUP GmbH
POWERLINES GROUP GmbH

Powerlines mit der Modernisierung der Ossiacher Strecke beauftragt


Bauarbeiten betreffen die Bahnhöfe Liebenfels und Glanegg sowie die Strecke zwischen den beiden Bahnhöfen

 

Die Powerlines Group ist über ihre Tochtergesellschaft SPL Powerlines Austria von der ÖBB Infrastruktur AG mit der Modernisierung der Ossiacher Strecke in Kärnten beauftragt worden.

 

Der Auftrag umfassst die Demontage der Oberleitungsanlage in den Bahnhöfen Liebenfels und Glanegg sowie auf der freien Strecke zwischen den beiden Bahnhöfen. Die eingleisige Strecke wird nach der Demontage mit einem neuen Oberleitungssystem der Bauarten ÖBB 1.1 und ÖBB 1.2 ausgerüstet. Insgesamt werden 224 Ausleger installiert und 10,8 km Kettenwerk von Powerlines-Monteuren reguliert. Zusätzlich werden 16,5 km Spitzenleitungen reguliert und 2 Schaltgerüste errichtet.

 

Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung im Downloadbereich sowie auf der Website der Powerlines Group GmbH.